News

Chilbi, 01. September 2019

chilbi 2019 in Bildern....mit worten kaum zu beschreiben

so wurde der neue schulhausplatz feierlich eingeweiht mit ziemlichem wetterglück, die paar tröpfli, die da kamen, haben Roland häfliger gleich geholfen den ganzen platz einzuweihen ;-)

die feierlichkeiten, die musikalische begleitung des männerchors aesch, sowie der musikgesellschaft römerswil und natürlich auch die anschliessende besichtigung, der im frühling neu umgebauten basisstufe athena wurde sehr geschätzt von der römerswiler Bevölkerung. auch der anschliessende chilbibetrieb auf dem Hartplatz fand grossen andrang, sodass noch schnell der ein oder andere tisch organisiert werden musste. der chochiwage hat uns auch in diesem jahr wieder kulinarisch mit köstlichkeien versorgt, und auch wenn es vielleicht mal etwas länger dauerte mit dem essen - gut ding will weile haben, sagt man doch so schön ;-) und verhungert ist an diesem chilbiwochenende garantiert keiner, denn auch an den zahlreichen chilbiständen, welche gegen 13 Uhr ihre pforten öffneten gab es viele leckereien, wie lebkuchen, muffins, kuchen usw.

wir danken allen mitwirkenden, egal ob mit oder ohne stand für diese gelungene chilbi und ganz besonders petrus, der trotz aller voraussagungen seinen regen bis nach der chilbi zurück gehalten

hat. 

Dorfturnier, 31. August 2019

und schon ist unser allseits beliebtes dorfturnier schon wieder geschichte...

es wurde fast 12 stunden lang auf höchstem niveau fussball gespielt, ob gross oder klein - jeder hat sein bestes gegeben, so waren am nachmittag die jüngsten Profis am start - besonders gefreut hat es uns, dass das schülerturnier immer wieder von begeisterten eltern und fans begleitet wird -  vielen dank

 

am abend konnte man sich an einem der letzten lauen Sommernächte in der festwirtschaft niederlassen und dabei noch das turnier der grossen Profis geniessen - manch einer hatte sogar einen doppelten

oder dreifachen einsatz, was zum schluss natürlich belohnt wurde, denn jede Mannschaft hat einen preis erhalten, denn dabei sein ist

alles!!!! nicht zu vergessen unser sehr engagierter Kommentator am abend, der das ganze mit dem nötigen Knowhow noch perfekt machte ;-)

der vorstand und das ok bedankt sich bei allen beteiligten, ob auf dem Spielfeld oder am spielfeldrand - ihr seid alle spitze 

 


Wintersporttag 2019

Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune trafen sich 14 SkifahrerInnen in aller Frühe auf dem Schulhausplatz und genossen nach einer kurzweiligen Fahrt nach Beckenried diesen herrlichen Tag auf der Klewenalp.

5 weitere Damen trafen sich etwas später und folgten dem Ruf der Sonne auf die Klewenalp, um den fantastischen Tag beim Schneewandern zu geniessen.

Da auch 2 Skineulinge anwesend waren, wurde der Vormittag genutzt um sich auf diesen 2 Brettern etwas sicherer zu fühlen. Diesen exklusiven Skiunterricht konnten wir dank einer unserer versierten Turnerinnen vereinsintern klären und somit stand nach einem feinen Zmittag im Restaurant Panorama dem freien Skifahren am Nachmittag nichts mehr im Weg. Zum gelungenen Abschluss bei einem Bier oder Tee Zwetschge traf man sich hoch oben in der Bar und liess den Tag Revue passieren. Vielen Dank für die reibungslose Organisation und diesen wirklich mehr als gelungenen Tag. 


Römer-Lotto 2018

Und bereits ist das 4. Römer-Lotto schon wieder Geschichte. Wir können mit einem grossen Lächeln auf einen wirklich gelungenen Anlass zurückschauen, bei dem es die bisherigen Besucherzahlen deutlich gesprengt hat. So wurde nicht nur in der Halle, sondern auch im Foyer und auf der Bühne fleissig Lotto gespielt. 

Der TV Römerswil bedankt sich bei allen Lottospielern, den vielen fleissigen Helfern und besonders bei allen Sponsoren, vor allem aber bei den beiden Hauptsponsoren Pirmin Käppeli Gerüstbau und dem Hotel Lenzerhorn Spa & Wellness für die grosszügige Unterstützung.   DANKE 


UBS Kids Cup 2018

Alle Infos zum UBS Kids Cup findest du hier


Römer-Lotto 2017

Pünktlich um 18 Uhr öffneten die Organisatoren die Türen. Man musste nicht lange warten, bis die ersten Besucher eintrafen, denn schon allein wegen des Nachtessens lohnte sich der Gang in die MZH. Priska Huber und ihr Küchenteam verwöhnten die Gäste erneut mit feinen Pastetli inkl. Pommes frites, Hamburger, Bratwürsten, Cremeschnitten, Schwarzwäldertorte und anderen leckeren Köstlichkeiten.

Für das Lotto hatte der TV wieder viele verschiedene und attraktive Preise im Gesamtwert von über Fr. 16`000.- zusammengestellt. Unter anderem gab es einen Rasenmäher-Roboter, gefüllte Leiterwägeli, Fernseher, Gold, Tablets, Sportpässe, diverse Gutscheine und vieles mehr zu gewinnen. das Highlight aber war erneut ein E-Bike, welches im letzten Gang, zur Freude des TV, an eine Römerswilerin überreicht werden konnte.

Gleich anschliessend an den Lottobetrieb durfte die Lotto-Bar ihren Betrieb aufnehmen, wo die Barkeeper den Gästen kühles Bier und feine Drinks servierten. Diese fanden nicht nur bei den jungen Lottobesuchern Anklang, sondern der Schlummerbecher wurde durchaus auch von erfahrenen Lottospielern genossen.

Der TV bedankt sich vielmals bei allen Besucherinnen und Besuchern und hofft Ihnen einen unterhaltsamen, spannenden und gemütlichen Lottoabend geboten zu haben.

Auch ein grosses und herzliches Dankeschön gebührt den grosszügigen Sponsoren, allen voran den Hauptsponsoren Pirmin Käppeli Gerüstbau und der SUMAG Landmaschinen Service GmbH für die grosszügige Unterstützung.


Überraschungsausflug, 14. Oktober 2017

22 Mitglieder trafen sich bei schönstem Wetter und im neuen Tenue zum diesjährigen Überraschungsausflug auf dem Dorfplatz.

Bis auf den Organisator wusste niemand wohin es gehen soll. So blieb es weiterhin spannend, auch als ein Kleinbus vorfuhr, alle einstiegen und es losging. Die Fahrt führte nach Luzern, genauer gesagt Richtung Allmend bis der Bus abbog und vor einem niedrigen Gebäude anhielt, nämlich vor dem Boggiodromo. Nach einem feinen Apéro zeigten zwei Mitglieder des Boggiodromo, wie man korrekt Boccia spielt. Anschliessend versuchten die TV-Mitglieder ihr Glück, indem sie, jeweils in 3 Gruppen eingeteilt, gegeneinander spielten.

Es machte allen sichtlich Spass und man eiferte um jeden Punkt.

Gegen 18.30 Uhr machte sich der TV zu Fuss auf den Weg Richtung Kriens. Im Restaurant Ranch wurde ein feines Nachtessen serviert.

Danach liess man den Abend noch gemütlich ausklingen, bis der Chauffeur die Gruppe wieder nach Römerswil brachte.

Es war wiederum ein schöner und gemütlicher Ausflug, vielen Dank!


Teamfight Beromünster, 23. September 2017

Luana, Jonas und Jael starteten für den TV Römerswil am Teamfight Beromünster. Es ging darum, während 30min an einem Laufparcour, mit eingebauten Hindernissen, so viel Runden wie möglich zu absolvieren. In der Kategorie "Jahrgang 2008 und jünger" belegten die "Römerfighter" mit 10 Runden unter vielen anderen Teams den 4. Rang.

Insgesamt starteten an diesem Kidsfight 35 Teams à 3 Kids. Auch andere Römerswiler Kids hatten sich dafür in Beromünster eingefunden.

Die 3 hatten sichtlich Spass und werden auch in 2 Jahren wieder mit dabei sein. Wenn das mal nicht nach Zukunft aussieht für den TV Römerswil ;-)


Plauschturnier Langnau, 10. September 2017

7 Volleybegeisterte Frauen der Plauschvolleygruppe vom Mittwochabend machten sich auf den Weg nach Langnau b. Reiden, um bereits zum 2. Mal am Plauschturnier teilzunehmen.

Es war ein spannendes Turnier mit vielen bekannten Gesichtern, dass wieder viel zu schnell vorbei war. Mit einem guten 4. Rang machten sie sich wieder auf den Heimweg nach Römerswil, im Gepäck einen Korb voller Zutaten für einen gemütlichen Racletteabend mit dem ganzen Team.


Dorfturnier und Kilbi, 26./27. August 2017

Was liegt mir am Herzen, das war das Thema von Pastoralassistent Thomas Villiger beim Kilbigottesdienst auf dem Schulhausplatz. "Mir liegt am Herzen, dass wir liebevoll miteinander leben und darum stecke ich das Herz auf die Jahresthementafel", sagte Villiger und fuhr fort mit den Worten: "Die Kilbi erinnert uns an die Einweihung der Kirche, dessen Patron, der heilige Bartholomäus, am 24. August gefeiert wird". Warum dieser Gottesdienst nicht in der Kirche gefeiert wird macht Sinn, weil die Gläubigen wissen sollen, dass der Glauben auch ausserhalb des Gotteshauses gelebt werden kann. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Bläsergruppe der MGBB Römerswil.

Im Anschluss an den Wortgottesdienst offerierte der Turnverein, der Organisator dieses Anlasses, den Kilbiapéro. Dieser wurde musikalisch umrahmt von der Brass Band Römerswil. Bevor die Kilbistände den Betrieb aufnahmen, konnten sich alle von der sehr leistungsfähigen Turnerküche verwöhnen lassen. Nebst den üblichen Ständen der letzten Jahre, Päcklifischen, Torwandschiessen, Mohrenkopfschleuder und Kuchenstand durften die Kleinen wieder aufs Karussell steigen. Die schwindelfreien Besucher versuchten möglichst viele Harassen aufeinander zu stapeln. Der Organisator hofft, dass auch in der Ausgabe 2018 die Dorfvereine und Schulklassen sich mit einem oder mehreren Ständen sehen lassen.

 

Bereits am Samstag fand das Fussballturnier statt. Speziell in diesem Jahr war, dass Asylanten aus Afghanistan mit einer Mannschaft mitspielten. Am Nachmittag kämpften je 3 Schülermannschaften von der 1.-3. Klasse, und von der 4.-7. Klasse um den Sieg. Sieger bei den Kleinen waren die Maishäxler vor dem FC Barcelona und Real Madrid. Der Sieger der oberen Klassen heisst "The red Monster". Ab 17 Uhr bekamen die Zuschauer spannende Spiele der 6 Herrenmannschaften zu sehen. Als Sieger liessen sich die Bierfüess feiern. Die Gäste aus Afghanistan wurden 4. Von den 3 Mannschaften der Kategorie "Sie + Er" hatte "TV Römisch Mixed" die Nase vorn.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die in irgendeiner Weise das Wochenende erfolgreich gestalteten. (kw)